Home > Allgemeines, Schulisches > Nicht jedermanns Freund

Nicht jedermanns Freund

20. Oktober 2006

Religiöse Symbole aus der Wikipedia

scheint die Wikipedia zu sein. Immer wieder stoße ich auf skeptische KollegInnen, die der Sache nicht so recht trauen. Die Suche nach einzelnen Artikel ist eine Möglichkeit, die Wikipedia zu nutzen. Es gibt aber auch die sogenannten Portalseiten, z.B. das Portal Religion.

Ich halte das für eine praktische Möglichkeit für den eigenen Bedarf oder mit Schülern zusammen zu entdecken, was so alles im Angebot ist. Jeder entwickelt früher oder später doch eine gewisse Betriebsblindheit und übersieht manche Bereiche, die ‚eigentlich‘ dazugehören.

Die Empfehlung lautet also: Rumstöbern, festlesen, Neues entdecken.

Allgemeines, Schulisches Beitrag drucken

Kommentare sind geschlossen